Kohlekraftwerk in Stade wird jetzt konkret Drucken
Mittwoch, 23. Januar 2013 um 21:58

 

 

Am Donnerstag den 24. Januar um 16.00 Uhr wird der Bebauungsplan für das DOW Kohlekraftwerk im Ausschuss für Stadtplanung und Umweltfragen behandelt und am Montag den 4.Februar im 18.00 Uhr  soll dieser Bebauungsplan dann im Rat verabschiedet werden.


Kommt möglichst zahlreich zu den Sitzungen, damit wir zeigen können, dass wir mit dieser Planung nicht einverstanden sind.


Jeweils ca. ½ Stunden vor den Sitzungen werden wir vor dem Rathaus mit einem großen Banner stehen, um unseren Protest auszudrücken. Es wäre schön, wenn wir mit möglichst vielen Menschen dort versammelt sind.

 

Danach wird der Bebauungsplan für 4 Wochen öffentlich im Rathaus ausgelegt und alle können dazu ihre Einwendungen schreiben. Wir bereiten Sammeleinwendungen vor und einen Einwendungsgenerator (Infos dazu gibt es dann noch) . Wir werden viele Helfer/innen brauchen für die Verteilung und für Informationsstände in der Stadt.


Wer helfen kann meldet sich bitte bei:

BUND Tel.: 04141-63333 (Mo-Do 14.00-17.00) oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

oder

BI Stade-Altes Land (Meyer. Tel.: 04141-65147)

 

Bitte verbreitet die Daten für die Sitzungen und die Einwendungen in eurem privaten Umfeld weiter.